Mittwoch, 25. Dezember 2013

Weihnachten in Kalifornien!

So, während ich hier  auf das Weihnachtsessen warte, schreibe ich jetzt einfach mal auf was die letzten Tage so passiert ist. (Bilder sind noch auf meiner Kamera, deswegen werde ich diese in einem Extrapost nächstes Jahr posten)
Also am Donnerstag Abend letzte Woche sind wir in San Diego am Flughafen angekommen. Ich muss sagen, es war schon beeindruckend LA aus dem Flugzeug zu sehen, aber San Diegos Flughafen ist wunder´schön von oben! Auf jeden fall sind wir dann angekommen und ich muss sagen die Leute hier können nichts hab :D Es war vielleicht 15 Grad und die sind alle in Winterjacken und Schneehosen rumgelaufen...ok!? Als wir dann unsere Koffer geholt haben und draußen waren (es war dunkel) sah ich die Palmen mit Lichterketten und roten Schleifen und ich dachte nur ok, jetzt gehts los! Dann hat uns mein Cousin abgeholt und wir haben bei meinen Oma und Opa übernachtet.
Am nächsten Morgen sind meine Schwester und ich dann mit dem Hund in den Park gegangen und es war wie im Film! Tennis-, Baseball- und Basketballplätze mit Omas in dicken sweatshirts die Tennisspielen. WOW! Ich stehe da in kurzer Hose zwischen einem wie im Film vorkommendem Park und den Bergen mit Palmen drauf... zu viel für mich!
Dann sind wir nach Big Bear gefahren, eine kleine Stadt die in den Bergen ist die ungefähr nur 2 einhalb Stunden von San Diego weg ist, und wisst ihr was? Big Bears Stadt und der Wald sieht aus wie Forks, WA von Twilight... ja...
Das Haus ist riesig und trotzdem sind wir zu viele Leute (wir sind ca 24) und deshalb schlafen auch welche auf den Sofas und auf dem Boden. Viele Leute heißt, dass immer was los ist und es ist echt lustig hier! Ich habe denen zum Beispiel Schimpfwörter bei gebracht und diese werden jetzt auch regelmäßig bei Kartenspielen eingesetzt!
Wir haben einen Whirlpool draußen und es ist echt hammer bei Schnee da drinne zu sitzen, vorallem wenn man Snowboarden war. Ja, mein erstes Mal Snowboarden und ich glaube ich war ganz ok...Was ich auf jeden fall jetzt sagen kan ist, dass es echt lustig ist Skifahrer fallen und aufstehen zu sehen:D
So, heute war/ist ja Christmas und ich habe meine eigene Socke vorm Kamien bekommen, echt lieb:)
Morgen geht's dann nochmal Snowboarden und dann gehts runter nach San Diego. Dort werden wir dann ein paar Tage bleiben und ich bin scht aufgeregt, weil wir nach Hollywood fahren werden :))
Danach geht's dann nach Mexico mit den gleichen Leuten aus Big Bear und noch mehr Freunden. Alle in zwei Ferienhäusern untergebracht...
Das war's dann auch schon, das nächste große Event wird dann im Februar New York sein:)
Ich wünsche euch allen nochmal Merry Christmas und ich kann sagen, dass mein amerikanisches Weihnachten gar nicht besser hätte sein können:)
FRÖHLICHE WIEHNACHTEN!!!! :)